Standard System I
Verdeckte Montage

Einlegemontage System I

Die Langfeldplatten oder Kassetten mit speziell stirnseitigen Aufkantungen werden ohne Werkzeug oder andere Hilfsmittel in die Z-förmigen Tragprofile eingehängt. Jede einzelne Langfeldplatte oder Kassette ist ebenso leicht wieder herauszunehmen.
Die Unterkonstruktion besteht aus den Tragprofilen, die mit den quer zu ihnen verlaufenden Rostwinkeln zu einem stabilen Verband verschraubt sind. Der Abstand der Tragprofile ist gleich der Kassettenlänge. Die Rostwinkel haben je nach Erfordernis untereinander einen Abstand von ca. 1000 - 1500 mm.
Die Abhängung der Rostwinkel von der Massivdecke erfolgt üblicherweise mit Nonius-Hängern,die eine genaue Höhenjustierung ermöglichen.


Lochung

ungelocht und gelocht
L 2516 / L 2520 / L1622
andere Lochungen möglich

Standard System I

Plattenansicht

Polyester-Pulverbeschichtung
ca. RAL 9010
Glanzgrad: 20 % nach Gardner 60°
Schichtstärke: mind. 80 my
Oberflächenstruktur: glatt, frei fließend
RAL Farben möglich
Fugendichtung: schwarz

Material

verzinktes Stahlblech
0,63 mm
Zinkauflage beidseitig

phosphatiert und chromatiert

Edelstahl 0,6 mm
Aluminium 0,7 mm


Plattenformate

Langfeldplatten:
Breite: bis 1400 mm
Länge: bis 3000 mm

Quadratkassetten:
600 x 600 mm
625 x 625 mm
Sonderformate auf Anfrage